GCC Team; Bachem, Jürgen: Jürgen Bachem - Personal GCC Homepage 1993.

THEMES: GCC Team\...\1993 | Bachem, Jürgen\Organization
META STRUCTURES: GCC Team\...\1993 | GCC Team\...\All
YEAR: 1993
Login Login
User: Anonymous


ORGANIZATIONS: GCC - Groupware Competence Center
PEOPLE: Bachem, Jürgen
PLACES: Paderborn
THINGS: Profile
 


Teamprofile: Jürgen Bachem




.
Jürgen Bachem

Research Assistant

Diplom Informatiker

.
.
TelefonFax:
Büro
.
Sprechstunde
.
.
.
  • Weitere Informationen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter vom 01.04.92 bis zum 31.12.93

(1) Allgemeine Tätigkeiten in der Lehrstuhlarbeit:

- Anteilige Unterstützung der Lehr- und Prüfungstätigkeit in den von der Lehr- und Forschungseinheit Wirtschaftsinformatik 2 zu betreuenden Studiengängen, im Rahmen der üblichen Arbeitsteilung
- Betreuung und Vorbereitung von Lehrveranstaltungen
- selbständige Durchführung und Organisation von Übungen, Workshops (z.B. Lehrerfortbildung) und Praktika (z.B. Training für die Lotus Notes Groupware Plattform)
- Betreuung und Bewertung von Haus- und Seminararbeiten, Abschlußarbeiten der Praktika, etc.
- Unterstützung im Prüfungsmanagement - Organisation und Durchführung von Prüfungen: Ausarbeitung von Fragen, Organisation der Prüfungsabwicklung, Klausurkorrekturen, etc.
- hardware- und softwaretechnologische Betreuung der Apple Macintosh Infrastruktur für Lehre, Forschung und Selbstverwaltung
- Allgemeine Verwaltungsaufgaben
- Beratung von Studenten in Studien- und Prüfungsangelegenheiten
-Projektmanagement

(2) Spezifische Tätigkeiten in der Forschung:

Allgemeines

- Forschungstätigkeit im Grundlagenbereich und im Anwendungsbereich der Aufarbeitung und Entwicklung PC-gestützter und netzbasierter betrieblicher Anwendungslösungen im Rahmen des in der Lehr- und Forschungseinheit Wirtschaftsinformatik 2 durchgeführten Projekts "Prototypentwicklung für Informationsmanagement in Client-Server Architekturen".
- Entwicklung und Darstellung (Papers, Arbeitsberichte, etc.) der für die Thematik des Forschungsgebietes erforderlichen wissenschaftlichen Grundlagen
- Koordinierung der von studentischen Hilfskräften des Forschungsprojektes auszuführenden Tätigkeiten
- Informationsmanagement und Kommunikation auf Grundlage von Groupware-basierten Informationssystemen [verteilte Datenbanken]
- Bürokommunikation, Multimedia- und Imageprocessingtechnologie
- Enduser Computing, betriebswirtschaftlicher Einsatz objektorientierter Standardsoftware

Insbesondere wurden dabei auch die folgenden Teilaufgaben bearbeitet:

Integration von Office-Systemen und klassischer EDV

- Entwicklung von Lösungsansätzen und Prototypen
- zur Integration von Daten in Office-Umgebungen mit klassischen EDV-Umgebungen
- zur Nutzung von GUI-/Groupware-basierten Frontends für das Informationsmanagement klassischer EDV-Umgebungen
- für Archivierungssysteme für operative EDV-Anwendungen einschließlich automatisierter Image- und OCR-Erfassungsumgebungen

Informationssysteme

- Basisentwicklung von Lösungsansätzen und Prototypen
- Groupware-basierte Informationssysteme zum Know-How Management technischer Datenbestände (Datenbanken für SW-Maintenance [Treiber, Release-Stände], Datenbanken für public-domain SW und shareware)
- Know-How- und SW-Distribution in einem Hersteller-Händler Netzverbund
- Konzepte und Lösungen für Groupware-gestütztes Support- und Hotlinemanagement

Hypermediasysteme

- Entwicklung von Lösungsansätzen und Prototypen
- für Hypermedia-Frontends für klassische DV-Anwendungen
- für Produktkonzeptionen und Prototypen Hypermedia-gestützter Anwendungsumgebungen im Businessbereich


(3) Spezifische Tätigkeiten in der Projektarbeit:

- Planung, Koordination und Abwicklung der Projektarbeit im Rahmen des Forschungsgebietes "Prototypentwicklung für Informationsmanagement in Client-Server-Architekturen"
- Kontakte zu Kooperationspartnern auf Hersteller- und Anwenderseite in der Praxis
- Mitarbeit bzw. Projektleiter in praxisbezogenen Projekten mit externen DV-Unternehmen
- Erstellung von Prototypen zur Integration von Images in Groupware- und Multimedia-Umgebungen
- Entwurf, Entwicklung u. Einführung von Groupware- u. Multi-/Hypermedia - Anwendungen


(4) Sonstiges

- Schulung von Endusern / Benutzerservice
- Mitarbeit bei der Organisation einer Tagung (Multimedia & Imageprocessing / ORGATEC Köln)
- Referat 'Kodak - Lotus Image Enabling Technology für Offfice Systeme' auf der ORGATEC, Okt. 1992
- Moderation von Lotus Notes - Datenbanken