FH Jena: B-GE-IS05-03 - Wirtschaftsinformatik: Projektstudium

THEMES: FH Jena\2010-SS * B-GE...
META STRUCTURES: FH Jena\LV-2010-SS
YEAR: 2010
PERM. URL: http://gcc.upb.de/K-Pool/WINFO-Projektstudium-SS-2010
 

Comments/attachments: Close
 
.

Prof. Bernartz - Dr. Wang-Nastansky - Prof. Nastansky

Homepage B-GE-IS05-03 (6. Sem)
"Wirtschaftsinformatik: Projektstudium"
MI 11:30-16:30 14-tägig - R05.03.05
http://gcc.upb.de/K-Pool/WINFO-Projektstudium-SS-2010
.

.
Sprechstunden: Prof. Bernartz - Dr. Wang-Nastansky: MO 15:30-16:30 - Prof. Nastansky: DI 10-11, Raum 05.01.84
..
Date:
07.11.2010
Aktuelles
  • Die Prüfungsergebnisse für das (gesamte) Modul B-GE-IS05 Systemanalyse, Design und Implementierung einschließlich dieses Teilmoduls B-GE-IS05-03 liegen hier vor.
  • Zum Zugriff bitte vorher LOGIN vornehmen.
Date:
Semesterankündigung
SS 2010
12
Veranstaltungshinweise und -ablauf
    .
    VERANSTALTUNGSHINWEISE Projektseminar Wirtschaftsinformatik im SS 2010
    Stand: 13.03.2010 - vorläufiger Stand


    Zeitlicher Ablauf

    Der Veranstaltungsablauf richtet sich an einem stringenten Zeitplan aus, der für den Semesterablauf SS 2010 nachfolgend verbindlich vorgegeben wird:


    Mi. 17.03.10

    Einführung in das Veranstaltungskonzept - Termin für die Reservierung/Vergabe des von den Teilnehmern/innen zu bearbeitenden Themas


    Mi. 31.03.10

    1. Vortrag (max. 10 Minuten) der Seminarteilnehmer (Bewertungsgewicht: 10%) mit
  • detaillierter Problem-/Aufgabendefinition mit den im Rahmen der beabsichtigten Arbeiten zu erreichenden Ziele (und konkreten Deliverables)
  • Skizzierung der geplanten Vorgehensweise
  • Bericht über die zu verwendenden Informationsquellen


    Spätestens zum Vortragstermin abzugebende elektronische Unterlagen (Format: PDF):
  • Themenbeschreibung (1 Seite + Deckblatt, Arial 11 Punkte, übliches A4 Seitenformat)
  • Liste der zu verwendenden Informationsquellen (1 Seite + Deckblatt, Arial 11 Punkte, übliches A4 Seitenformat)
  • Kurzpräsentation (Deckblatt mit Thema, Name, Matrikel und max. drei weiteren professionell gestalteten Präsentationsfolien)


    Mi. 14.04.10

    2. Vortrag (max. 10 Minuten) der Seminarteilnehmer (Bewertungsgewicht: 10%) mit
  • detailliertem Projektplan mit den angestrebten Arbeitsergebnissen (Deliverables)

    Der Projektplan soll umfassen:
  • detaillierter Projektstrukturplan
  • Liste der Aufgaben/Arbeitspakete
  • zeitliche und sachliche Struktur des geplanten Arbeitsablaufs
  • Liste der Arbeitsergebnisse/Deliverables


    Spätestens zum Vortragstermin abzugebende elektronische Unterlagen (Format: PDF):
  • Projektstrukturplan
  • Liste der Aufgaben/Arbeitspakete
  • Netzplan oder Balkendiagramm
  • Liste der angestrebten Arbeitsergebnisse/Deliverables
  • Kurzpräsentation (Deckblatt mit Thema, Name, Matrikel und max. fünf weiteren professionell gestalteten Präsentationsfolien)


    Mi. 28.04.10

    3. Vortrag (max. 10 Minuten) der Seminarteilnehmer (Bewertungsgewicht: 5%) mit
  • Vorstellung einer weitgehend ausformulierten Einleitung für die Seminararbeit


    Spätestens zum Vortragstermin abzugebende elektronische Unterlagen (Format: PDF und zusätzlich DOC/ODT):
  • Kurzpräsentation (Deckblatt mit Thema, Name, Matrikel und max. drei weiteren professionell gestalteten Präsentationsfolien)
  • Vollständig bzgl. der Formate angelegte Seminararbeit (mit automat. erstelltem Inhaltsverzeichnis, Literaturverzeichnis etc.) mit fertig ausformulierter und formatierter Einleitung


    Mi. 12.05.10

    4. Vortrag (max. 10 Minuten) der Seminarteilnehmer (Bewertungsgewicht: 10%) mit
  • Vorstellung des Projektfortschritts und der erreichten Arbeitsergebnisse - ggf. Aufzeigen von Soll/Ist-Differenzen und Erläuterung von Angleichungsmassnahmen (ggf. Überarbeitung der Zeitstruktur des Projektplans)


    Spätestens zum Vortragstermin abzugebende elektronische Unterlagen (Format: PDF):
  • Kurzpräsentation (Deckblatt mit Thema, Name, Matrikel und max. vier weiteren professionell gestalteten Präsentationsfolien)
  • ggf. überarbeiteter Projektplan


    Mi. 26.05.10

    5. Vortrag (max. 10 Minuten) der Seminarteilnehmer (Bewertungsgewicht: 10%) mit
  • Vorstellung des Projektfortschritts und der erreichten Arbeitsergebnisse - ggf. Aufzeigen von Soll/Ist-Differenzen und Erläuterung von Angleichungsmassnahmen (ggf. Überarbeitung der Zeitstruktur des Projektplans)


    Spätestens zum Vortragstermin abzugebende elektronische Unterlagen (Format: PDF):
  • Kurzpräsentation (Deckblatt mit Thema, Name, Matrikel und max. vier weiteren professionell gestalteten Präsentationsfolien)
  • ggf. überarbeiteter Projektplan


    Mi. 09.06.10

    6. Vortrag (max. 10 Minuten) der Seminarteilnehmer (Bewertungsgewicht: 10%) mit
  • Vorstellung des Projektfortschritts und der erreichten Arbeitsergebnisse - ggf. Aufzeigen von Soll/Ist-Differenzen und Erläuterung von Angleichungsmassnahmen (ggf. Überarbeitung der Zeitstruktur des Projektplans)


    Spätestens zum Vortragstermin abzugebende elektronische Unterlagen (Format: PDF):
  • Kurzpräsentation (Deckblatt mit Thema, Name, Matrikel und max. vier weiteren professionell gestalteten Präsentationsfolien)
  • ggf. überarbeiteter Projektplan


    Mi. 23.06.10

    Abschlussbesprechung für die Seminarphase, Empfehlungen für das weitere Vorgehen.


    Fr. 08.10.10 - 12:00/h

    Letzter Abgabetermin für alle Projektleistungen. Implementierungsarbeiten müssen zum angegebenen Zeitpunkt "eingefroren" und der Bearbeitungsstand auf DVD gesichert für die Bewertung abgegeben werden. Im Anschluss an die Abgabe der Projektergebnisse werden ggf. individuelle Termine vereinbart, bei denen den Dozenten der erreichte Standvon Implementierungsarbeiten demonstriert wird.

    Aufgrund der Bewertung der Vorträge ist die Teilnahme an den Projektsitzungen verpflichtend, da es sich um das Erbringen von Prüfungsteilleistungen handelt. Terminverschiebungen bei der Erbringung der Leistungen werden grundsätzlich ausgeschlossen, um die Gleichbehandlung aller Teilnehmer/innen sicherzustellen.

    Es wird darauf hingewiesen, dass das Projektseminar Wirtschaftsinformatik ein inhaltlich anspruchsvolles Niveau besitzt und dem Gegenwert von 6 SWS an Studienleistungen entspricht. Folglich ist von einer regelmässigen zeitlichen Arbeitsbelastung pro Vorlesungswoche von etwa 18-20 Stunden auszugehen. Teilnehmer/innen sollten die Veranstaltung nur besuchen, nachdem sie alle Wirtschaftsinformatik-Veranstaltungen des vierten Semesters erfolgreich abgeschlossen haben.


    Bewertungsschema

    1. Vortrag - Bewertungsgewicht 10%

    2. Vortrag - Bewertungsgewicht 10%

    3. Vortrag - Bewertungsgewicht 5%

    4. Vortrag - Bewertungsgewicht 10%

    5. Vortrag - Bewertungsgewicht 10%

    6. Vortrag - Bewertungsgewicht 10%

    Seminararbeit und Implementierungsergebnisse -> 45%



    Themenliste für das Wirtschaftsinformatik-Projektseminar im SS 2010
    (für Studenten/innen des sechsten Fachsemesters im Bachelor Studiengang Business Administration)

    Nachfolgend die von den Dozenten vorgeschlagenen Seminarthemen. Die Themen werden ausschliesslich an einzelne Teilnehmer (nicht an Gruppen) zur Bearbeitung vergeben.

    Da der Zeitrahmen des Seminars vergleichsweise eng ist, wird den Teilnehmern/innen nachdrücklich empfohlen, sich bereits rechtzeitig in der vorlesungsfreien Zeit des vorangehenden Wintersemesters um eines der Themen zu bewerben (verbindliche Reservierung bitte über den jeweiligen Dozenten) und sich in der vorlesungsfreien Zeit einzuarbeiten.

    Die Themen werden über die NEWS bekanntgegeben und anschliessend nach dem First-Come/First-Served-Verfahren von dem jeweils betreuenden Dozenten vergeben. Bitte beachten Sie, dass die erste Lehrveranstaltung des Semesters der letzte Termin für die Reservierung des von den Teilnehmern/innen zu bearbeitenden Themas ist!


    durch Prof. Bernartz betreute Themen

    1. Projekte aus Kooperation mit Varys GmbH, Jena


    durch Dr. Wang-Nastansky und Prof. Nastansky betreute Themen
    1. Projekte aus Kooperation mit IBM Lotus Quickr Team
    siehe:
    http://gcc.upb.de/K-Pool/Lotus-Quicks-Project-SS-2010

.
W1
Date:
17.03.2010
Besprechung Projektstart
Aktuelles
  • Einführung in das Veranstaltungskonzept
  • Termin für die Reservierung/Vergabe des von den Teilnehmern/innen zu bearbeitenden Themas
W2
Bearbeitung
1. Projektvortrag
Aktuelles
  • Andre König wird als Projektteilnehmer die Veranstaltung "B-GE-IS05-03: Wirtschaftsinformatik: Projektstudium" semester- und projektbegleitend voll dokumentieren. Er wird dementsprechend mit allen Projektteilnehmern in Kontakt treten.
  • Wir fordern alle Projektteilnehmer auf, ihn entsprechend zu unterstützen.
    gez. Prof. Bernartz / Dr. Wang-Nastansky / Prof. Nastansky
W3
Date:
! ACHTUNG !
Beginn 09:30
31.03.2010

1. Projektvortrag
Aktuelles
W4
Bearbeitung
2. Projektvortrag
Aktuelles
W5
Date:
14.04.2010
2. Projektvortrag
Aktuelles
W6
Bearbeitung
3. Projektvortrag
Aktuelles
W7
Date:
28.04.2010
3. Projektvortrag
Aktuelles
W8
Bearbeitung
4. Projektvortrag
Organisation Projektmaterialien
Aktuelles
  • Deadline für die (Re-) Organisation der bisherigen Projektmaterialien in der Projekt-Datenbank ist - wie in der letzten Projektsitzung am 28.04. abgesprochen - FR 07.05.2010
  • Datenbank
    Server: SVRWINF02
    Datenbankpfad: www\B-GE-IS05-03_2010-SS_WINFO-Projektstudium.nsf
W9
Date:
12.05.2010
4. Projektvortrag
Aktuelles
W10
Bearbeitung
5. Projektvortrag
Aktuelles
W11
Date:
26.05.2010
5. Projektvortrag
Aktuelles
W12
Bearbeitung
6. Projektvortrag
Aktuelles
W13
Date:
09.06.2010
6. Projektvortrag
Details
W14
Abklärung offene Themen für Projekterstellung
Aktuelles
W15
Date:
23.06.2010
Abschlussbesprechung Seminarphase
Aktuelles
Date:
FR 08.10.2010 12:00h
Abgabetermin Projekt
Aktuelles
.