Nastansky, Ludwig; Pavone AG: Digitales Identitätsmanagement - fundamental mehr als User-Id & Passwort, Groupware Competence Center, University of Paderborn, Paderborn - Potsdam 2002.

THEMES: Nastansky, Ludwig\...\09_PowerSphere | Pavone AG\Events
YEAR: 2002
 

Comments/attachments: Close
 
Digitales Identitätsmanagement
    .
    Agenda
    .
  • 1 Vision
  • 2 CCC in e-Biz
  • 3 Tools, Solutions, Applications

Bio Referent
    Ludwig Nastansky
    Ordentlicher Professor, Dr. rer-oec., Dipl.-Kfm.
  • Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik 2 (Informationsmanagement & Office Systeme)
  • Leitung des "GCC - Groupware Competence Center Paderborn"
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der Pavone AG, Paderborn


    Warburger Straße 100, 33098 Paderborn
    Tel.: +49-5251-60-3368, Fax: -3399
    Mail: Ludwig.Nastansky @ notes.uni-paderborn.de
    WWW: http://GCC.uni-paderborn.de

    Der Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik an der Universität Paderborn war auf vorherigen Berufungen Professor für Betriebswirtschaftslehre, Management Science und Wirtschaftsinformatik an den Universitäten Saarbrücken, Paderborn, St. Gallen und Montréal; Berufungen an die Universitäten Duisburg und Bremen hat er nicht wahrgenommen.

    Derzeitige Arbeitsgebiete seiner Lehr-, Forschungs-, Entwicklungs-, Projekt- und Beratungstätigkeit im Bereich des computergestützten betrieblichen Informations- und Wissensmanagements liegen bei: Workgroup-Computing, Workflow-Systeme, Groupware, Knowledge Management, Paperless Office, Office Systeme in Unternehmen und Behörden, Integrierte Intranet-Internet Systeme, Business-to-Business Office Systeme, Dokumentenmanagement, Archivierungssysteme, Imaging, Sicherheitsmanagement, Projektmanagementsysteme, Kommunikationssysteme, Business Process Re-engineering, Corporate Client-Server Systemarchitekturen, Groupware-basierte Lehr- und Lernsysteme, Online & Distance Learning, Hypertext- und Multimedia-Systeme.

    Der Autor von zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen und Entwicklungsprojekten von Software-Frameworks sieht die Schwerpunkte seiner internationalen Tätigkeiten auf dem Gebiet des strategischen Einsatzes von innovativen computergestützten Informations- und Kommunikationstechnologien in Unternehmen, Öffentlichen Organisationen und im Bildungs- und Trainingsbereich. Weitere Aktivitätsfelder liegen bei Projekten des Technologietransfers und Gründungsinitiativen von Organisationen der IT-/IS-Branche.

    Prof. Nastansky hat die erste Lotus Notes-orientierte Unternehmung in Europa, die Pavosoft Informationssysteme GmbH, 1990 in Paderborn gegründet (1992 von Lotus Development als Kern für das LPS-Segment übernommen). 1994 erfolgte Gründung der Pavone AG. Seit 1991 wurden an der Universität Paderborn etwa 5.000 Studierende in Notes ausgebildet. Daraus entstanden zahlreiche spinoff Neugründungen um den Campus der Universität Paderborn.