DNUG; Nastansky, Ludwig: 9 LNFO - Diskussion - Q&A

THEMES: DNUG\...\2009 | Nastansky, Ludwig\...\05_DNUG_Düssel...
META STRUCTURES: LN\...\05_FamilyOffic...
YEAR: 2009
Login Login
User: Anonymous


LABEL: Lotus Notes | Office | Paperless Office
ORGANIZATIONS: DNUG | GCC - Groupware Competence Center | PAVONE AG
PEOPLE: Nastansky, Ludwig
PLACES: Duesseldorf
THINGS: Family
TIME: 2009
 

Comments/attachments: Close
 
.
Lotus Notes
Family Office
..

© 2009 photobucket inc

Lotus Notes Family Office (LNFO) - Agenda
Einsatz von Lotus Notes im privaten Bereich - ein Riesenversäumnis bisher im Marketing - Wie organisiert die e-Familie eigentlich ihren e-Content - doch wohl nicht als Dateien, gar mit MS-Office? -... [more]
1 FO - Physische Szenarios
[more]
2 FO - Virtuelle Szenarios
[more]
3 LNFO - Anforderungen
[more]
4 LNFO - Adress-/Kontaktmanagement
[more]
6 LNFO - Konzepte: Am Beispiel ESt
[more]
7 LNFO - "Best Practices" Beispiele
[more]
8 LNFO - Diverse Funktionen
[more]
9 LNFO - Diskussion - Q&A
[more]
99 LNFO Template
[more]

..

Prof. Dr. Ludwig Nastansky
.
.
9 LNFO - Diskussion - Q&A
.
Zusammenfassung
..
..
..
..
Zusammenfassung

  • LNFO funktioniert ...
    ... die eingangs aufgestellten
    Database 'GCC K-Pool', View '(GCCNC_EmbSnip_MetaStructures)', Document '3 LNFO - Anforderungen'Anforderungen sind (nicht überraschend) erfüllbar
  • LNFO ist produktiv schon als 'single user' Lösung
  • Für 'sharing' wird ein Domino Server notwendig (cloud, software as a service, hosting bei LN Business Partner)
  • Bemerkungen - Fragen
  • Ist LNFO überhaupt ein Thema?
  •