GCC Team; Hilpert, Wolfgang: Wolfgang Hilpert - Personal GCC Homepage 1995.

THEMES: GCC Team\...\1995 | Hilpert, Wolfgang\Organization
META STRUCTURES: GCC Team\...\1995 | GCC Team\...\All
YEAR: 1995
Login Login
User: Anonymous


ORGANIZATIONS: GCC - Groupware Competence Center
PEOPLE: Hilpert, Wolfgang
PLACES: Paderborn
THINGS: Profile
 


Teamprofile: Wolfgang Hilpert


.


.
Wolfgang Hilpert

Research Assistant
Diplom Wirtschaftsingenieur
.
.
TelefonFax:
Büro
.
Sprechstunde
.
.

.
Weitere Informationen
    ..Wissenschaftlicher Mitarbeiter vom 01.04.92 bis zum 30.09.95
    Aufgabengebiet:
        Forschungstätigkeit im Grundlagenbereich und im Anwendungsbereich bei Systemanalyse und Applikationsdesign im Rahmen der in der Lehr- und Forschungseinheit bearbeiteten Projekte 'Groupware, Workflow-Management und Geschäftsprozeßgestaltung in verteilten Systemen'

        - Anteilige Unterstützung der Lehr-, Prüfungs- und Selbstverwaltungstätigkeit in den von der Lehr- und Forschungseinheit betreuten Studiengängen im Rahmen der üblichen Arbeitsteilung

        FORSCHUNG und PROJEKTARBEIT

        - Planung, Koordination und Abwicklung der Projektarbeit im Rahmen des o.a. Forschungsgebietes

        - Entwicklung und Darstellung der für die Thematik des Forschungsgebietes erforderlichen wissenschaftlichen Grundlagen im Schnittfeld zwischen Betriebswirtschaftslehre und Angewandter Informatik

        - Entwicklung von Architekturgrundlagen, Struktur- und Datenmodellen, Applikationstemplates, GUI-basierten Frontend-Modulen, etc. für verteilte Workflow-Anwendungsumgebungen

        - Entwicklung zugehöriger Dokumentationen, insbesondere für die Anwendungsschnittstellen, Präsentationslayer, Entwicklungsmodule, Architekturkonzepte, Prozess- und Datenmodelle

        - Präsentation der Forschungs- und Projektergebnisse in geeigneten wissenschaftlichen Foren

        - Kontakte zu Kooperationspartnern auf der Entwicklungs- und Anwenderseite in der Praxis

        - Es wird die Möglichkeit geboten, im Rahmen dieser Stelle und im Umfeld der angeführten Forschungsprojektinhalte zu promovieren.

        LEHRE

        - Im Rahmen der Lehre wird Herr Hilpert in begrenztem Stundenumfang Seminar-, Haus- und Diplomarbeiten betreuen und in die Projektarbeit der Lehr- und Forschungseinheit Wirtschaftsinformatik 2 integrieren, Lehrveranstaltungen durchführen und begleiten, sowie die zugehörige Prüfungstätigkeit unterstützen.

        VERWALTUNG

        - Herr Hilpert hat die Aufgabe, sich anteilig an der Pflege und Weiterentwicklung der informations-, kommunikations- und anwendungstechnologischen Infrastruktur der Lehr- und Forschungseinheit Wirtschaftsinformatik 2 zu beteiligen.

        - Weiterhin obliegt ihm insbesondere auch die Aufgabe, Organisation, Planung und Management der fachlichen Komponenten der o.a. Forschungsarbeit in den verschiedenen Teams zu gestalten, voranzutreiben und mitzuverantworten.