GCC Teaching: Technologieabgrenzung: Lotus Notes/ Domino - WebSphere, in: GCC Seminar 2004, Groupware Competence Center (GCC), Paderborn 2004.

THEMES: GCC Teaching\...\052462 Seminar...
META STRUCTURES: GCC_Teach-2004/05_WS-052462_Sem\Informatik | GCC_Teach-2004/05_WS-052462_Sem\Wirtschaftsinf... | GCC_Teach-2004/05_WS-052462_Sem\Wirtschaftsing...
YEAR: 2004
Login Login
User: Anonymous


LABEL: Lotus Domino | Lotus Notes | Web Services
ORGANIZATIONS: GCC - Groupware Competence Center
PEOPLE: Ploch, Holger
THINGS: WebSphere
TIME: 2004_SS
 

Nähere Beschreibung:
Mit J2EE and Web Services hat IBM einen neuen Technologiepfad beschritten. Eine zentrale Rolle spielen hierbei die Produktfamilien Lotus Workplace, IBM Portal und IBM WebSphere.

Mit Lotus Workplace wird eine neue Plattform geschaffen, die sowohl Web- als auch Client-basiert kollaboratives Informationsmanagement ermöglichen. Bisher standen für diesen Business Bereich im Hause IBM das etabilierte Produkt Lotus Notes/ Domino zur Verfügung. Vordergründig betrachtet scheint sich IBM mit der neuen Produktausrichtung selbst Konkurrenz zu machen.

In dieser Seminararbeit soll die Fragestellung untersucht werden, ob und in wie weit Überschneidungen und Integrationsmöglichkeiten der verschiedenen Plattformen vorliegen.

Die folgende Liste zeigt einige Anhaltspunkte für die Bearbeitung auf:
    • Einsatzszenarien der beiden Technologieplattformen
    • Stärken/ Schwächenanalye
    • Kosten-/ Nutzenvergleich
    • Perspektiven/ Marktentwicklung der beiden Produkte


Betreuung:
Dipl.-Wirt.-Inf. Holger Ploch


Zielgruppe sind Studierende der folgenden Studienrichtungen:
  • Wirtschaftsinformatik
  • Informatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen