DNUG; Boldt, Roswitha: Arbeitskreise und Workshops Deutsche Notes User Group < 2001 1999.

THEMES: DNUG\Workshops und ... | Boldt, Roswitha
YEAR: 1999
Login Login
User: Anonymous


LABEL: e-Learning | Groupware | Knowledge Management
THINGS: Arbeitskreis
TIME: 1999
 

Comments/attachments: Close
 
0 Überblick
1 Hands-on Workshops


          Roswitha.Boldt@DNUG.DE

          09.10.00 17:54



To: rboldt@t-online.de
cc:
Subject: Hands-on-Workshops in Mannheim: Notes&SAP / E-Learning



Sehr geehrte Damen und Herren,


die Deutsche Notes User Group führt im November zwei Hands-on-Workshops im
Congress Centrum Mannheim durch. Dazu möchten wir Sie sehr herzlich
einladen.


---------------------------------------------------------------
NEUE TECHNOLOGIEN ZUR INTEGRATION VON NOTES & SAP
27. November 2000
---------------------------------------------------------------

LEITUNG
Peter Lindlau, chorus GmbH, München
Peter Saftenberger, Lotus / SAP Competence Center, Walldorf



---------------------------------------------------------------
E-LEARNING
30. November 2000
---------------------------------------------------------------

LEITUNG
Wolfgang Schmolke, IBM Learning Services, Herrenberg


Mit freundlichen Grüßen
Roswitha Boldt


Deutsche Notes User Group e.V.
Dr. Roswitha Boldt
Berggasse 1, D-07745 Jena

Phone:  +49 (0)3641 45 69 - 0
Fax:    +49 (0)3641 45 69 - 15
E-Mail: Roswitha_Boldt@DNUG.DE, DNUGOffice@t-online.de
http://www.DNUG.de




---------------------------------------------------------------
NEUE TECHNOLOGIEN ZUR INTEGRATION VON NOTES & SAP
27. November 2000
---------------------------------------------------------------

LEITUNG
Peter Lindlau, chorus GmbH, München
Peter Saftenberger, Lotus / SAP Competence Center, Walldorf


AGENDA

09:00 - 09:30 Uhr
Registrierung und Begrüßungskaffee

09:30 - 10:00 Uhr
Welcome und Vorstellung der HandsOn System-Umgebung

10:00 - 12:00 Uhr
HandsOn: ESB (Enterprise Solution Builder)
Umgang mit persistenten Objekten in Multithreading Szenarien

12:00 - 13:00 Uhr
Mittagessen

13:00 - 14:00 Uhr
SAPforms Integration für SAP Business Workflow® und Domino.Doc Integration
mit SAP R/3®
Technologien und Anwendungsbereiche

14:00 - 14:15 Uhr
Kaffeepause

14:15 - 16:15 Uhr
HandsOn: SAP Reorting-Lösungen und Office-Integration mit der chorus
ETLgine

16:15 - 16:30 Uhr
Kaffeepause

16:30 - 17:30 Uhr
K-station und MySAP.com
Integration des MySAP.com Workplace/SAP WebGUI in die K-station (vormals
Raven)

17:30 - 18:00 Uhr
Q&A


TEILNAHMEGEBÜHR
295,00 DM zzgl. MWSt.

ANMELDUNG / INFORMATIONEN
http://www.DNUG.de/DNUG/DNUGHome.nsf/pages/13KonfWS_Notes&SAP.htm


---------------------------------------------------------------
E-LEARNING
30. November 2000
---------------------------------------------------------------

LEITUNG
Wolfgang Schmolke, IBM Learning Services, Herrenberg


AGENDA

09:00 - 09:30 Uhr
Besprechen der Agenda und Kurzeinführung in aktuelle Entwicklungen des
e-learning-Marktes

09:30 - 10:45 Uhr
Grundbestandteile einer elearning-Lösung und deren Realisierung in Lotus
LearningSpace 4.0
(synchrone und asynchrone Kommunikation, Teilnehmerveraltung, ...)

10:45 - 11:00 Uhr
Pause

11:00 - 12:15 Uhr
Erstellen und Aufbereiten von Inhalten für e-learning-Kurse

12:15 - 13:15 Uhr
Mittagspause

13:15 - 13:45 Uhr
Q&A

13:45 - 14:30 Uhr
Einsatz synchroner und asynchroner Kommunikation aus der Sicht eines
Teletutors in Abhängigkeit des Kursinhaltes (u.a.: motivationale Maßnahmen)

14:30 - 15:15 Uhr
Grundlagen zum Erstellen eines e-learning-Kurses
(Gliederung, Administration)

15:15 - 15:30 Uhr
Pause

15:30 - 16:45 Uhr
Evaluation von Teilnehmerleistungen und Einbindung von e-learning in
"klassische" Curricula

16:45 - 17:30 Uhr
Q&A


TEILNAHMEGEBÜHR
295,00 DM zzgl. MWSt.


ANMELDUNG / INFORMATIONEN
http://www.DNUG.de/DNUG/DNUGHome.nsf/pages/13KonfWS_eLearning.htm