GCC Teaching: KP21: Weiterentwicklung eines AJAX-basierten Web-Frontends für ein Content Management System

THEMES: GCC Teaching\...\3 - Completed
META STRUCTURES: GCC Teaching\...\Assigned
YEAR: 2008
Login Login
User: Anonymous


LABEL: K-Pool | W4321
PEOPLE: Amrou, Sharif | Börekci, Gültekin | Garlichs, Martin | Hesse, Bernd
THINGS: Project
TIME: 2008_SS
 

Comments/attachments: Close
 
Kurzvorstellung:
Der K-Pool ist ein vielseitiges Dokumenten- und Wissensmanagement-System, das in den letzten zehn Jahren am Groupware Competence Center entstanden ist. Das Ziel des K-Pools ist die Bereitstellung einer integrierten und gleichzeitig offenen Umgebung für die Informationssammlung und -verteilung, Kontextualisierung, Kommunikation und Kollaboration. Der K-Pool besteht aus Modulen für das Management von Dokumenten und Inhalten und für die Verarbeitung von Geschäftsprozessen, einer granularen Zugriffssteuerung vom Intranet bis zum Internet, einer reichen und flexiblen Taxonomie und einer ganzen Reihe von Benutzungsoberflächen/Explorationswerkzeugen, die "Wissensarbeiter" bei der Visualisierung von inhaltsbezogenen Semantiken unterstützen (z. B. Hyperbolic Trees, Topic Maps und Process Roadmaps). Die evolutionäre Entwicklung des K-Pool schreitet weiter voran, so dass Projekte verschiedenster Ausrichtung ermöglicht werden können.

In diesem speziellen Projekt soll ein Konzept erarbeitet und prototypisch implementiert werden, das das bisher verwendete statische Web-Frontend mit Hilfe von AJAX-Technologien dynamischer, intuitiver und damit benutzerfreundlicher werden lässt. So sollen zum Beispiel zusätzliche Informationen oder Vorschaugrafiken ein- und ausgeblendet werden können, Suchergebnisse sollen dynamisch auf mehrere Seiten aufgeteilt werden, jeder Benutzer soll Tags und Bookmarks anlegen dürfen etc. Anhand eines vorherigen Projektes wurde die generelle Machbarkeit demonstriert, so dass nun auf Basis des dabei entstandenen Ergebnisses konkrete Anforderungen umgesetzt werden sollen.

Werkzeuge/Ressourcen:
GCC K-Pool

Zielgruppe:
Wirtschaftsinformatik
Informatik

Erwartete Kenntnisse:
Entwicklung von Notes/Domino-Datenbanken (vorausgesetzt)
Entwicklung von Web-Applikationen (vorausgesetzt)
Entwicklung mit AJAX-Technologien (vorteilhaft)
Entwicklung mit LotusScript (vorteilhaft)

Betreuung:
Dipl.-Wirt.-Inf. Bernd Hesse

STATUS:
Das Projekt wurde im SS 2008 vergeben.


Martin Garlichs

Sharif Amrou

Gültekin Börekci