MKWI: MKWI 2004 - Multikonferenz Wirtschaftsinformatik in Duisburg-Essen, 9. bis 11. März 04 - Essen 2003.

THEMES: MKWI
YEAR: 2003
 
CSCW
schwabe@ifi.unizh.ch
Sent by: fgcscw-bounces@uni-koblenz.de
01.09.2003 15:09
To
fgcscw@uni-koblenz.de
cc

Subject
[Fgcscw] Fw: [wkwi] Gesamt-CfP "Multi-Konferenz Wirtschaftsinformatik 2004"(MKWI04)


Liebe Fachgruppenmitglieder,

anbei der Call for Papers für die Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2004. Wie schon bei der Mulitkonferenz 2002 ist  die Fachgruppe CSCW ist mit einer eigenen Teilkonferenz ( Mobile und Collaborative Business: Ambience) vertreten und auch in anderen Teilkonferenzen prominent vertreten. Ich würde mich über Einreichungen freuen - auch der Personen, die in den Programmkommitees vertreten sind. Dies sollte ein Anreiz und kein Hinderungsgrund sein.

viele Grüße

Euer Gerhard Schwabe

Prof. Dr. Gerhard Schwabe
Institute for Information Technology
University of Zurich
Winterthurer Strasse 190
8057 Zürich
Tel: +41-1-63-5 43 05
Fax: +41-1-63-5 68 09
http://www.ifi.unizh.ch/im

Apologies for cross-postings!

****************************************************
CALL FOR PAPERS
Multi-Konferenz Wirtschaftsinformatik 2004 (MKWI04)
Essen, Deutschland
9.-11.03.2004
http://www.mkwi04.de
****************************************************

Wie die großen WI-Jahrestagungen ist auch die Multi-Konferenz
in den geraden Jahren (Verbundtagung WI 2000 in Siegen, MKWI 2002
in Nürnberg) zu einer ständigen und akzeptierten Veranstaltung
geworden, auf der sich Wissenschaftler und Praktiker sowie auch
Studenten über aktuelle Trends der Fachdisziplin austauschen.

Der besondere Wert der Multi-Konferenz liegt darin, dass unterschiedliche
Arbeitsgruppen und Organisationen mit einer Vielzahl an Themen die Tagung
inhaltlich gestalten und damit ein breites Spektrum an interessanten Teil-
Konferenzen, Tutorials und Workshops entsteht. Die bisherigen Erfahrungen
aus Siegen und Nürnberg sind überaus positiv und ermuntern uns, für 2004
ein ebenso interessantes und reichhaltiges Angebot vorzubereiten.

Die Veranstalter der Universität Duisburg - Essen bieten den organisatorischen
Rahmen und das operative Management für die Verschiedene Interessensgruppen
der Wirtschaftsinformatik und angrenzender Fachgebiete haben einen Call for Paper
für eine Teil-Konferenz entwickelt. Diese Teil-CfPs sind zu dem beiliegenden
Gesamt-CfP integriert worden.

Folgende 18 Teil-Konferenzen werden vom 9. bis 11. März 2004
in Essen im Rahmen der MKWI04 stattfinden:
• MobIS Modellierung betrieblicher Informationssysteme
• Referenzmodellierung
• E-Business – Standardisierung und Integration
• Communities in E-Business
• Quantitative Methoden in ERP und SCM
• Business Intelligence
• Knowledge Supply and Information Logistics in Enterprises and Networked Organizations
• Organisationale Intelligenz
• Mobile und Collaborative Business: Ambience
• Mobile Business Systems
• Mobile Unterstützung von Geschäftsprozessen
• Techniques and Applications for Mobile Commerce TAMoCo)
• Agent Technology in Business Applications
• Informationssysteme in Industrie und Handel
• Informationssysteme in der Finanzwirtschaft
• Koordination in Wertschöpfungsnetzen
• E-Learning: Models, Instruments, Experiences
• Software-Produktlinien
Darüber hinaus sind weitere Veranstaltungen geplant, z. B. Sitzungen
des GI FB 5 und der WKWI, des Leitungsgremiums der Fachgruppe WI-MobIS,
ein Treffen für Nachwuchswissenschaftler sowie die Herausgebersitzung
der Zeitschrift WIRTSCHAFTSINFORMATIK

Wichtige Termine (gültig für alle Teilkonferenzen)

20. Oktober 2003 Einreichung der Beiträge
1. Dezember 2003 Benachrichtigung über Annahme
1. Januar 2004 Eingang des druckfertigen Manuskripts

Tagungshomepage
http://www.mkwi04.de


***************************************************************************
In addition to the large bi-annual business informatics conference,
the bi-annual multi-conference has become a regular and
established event. It provides scientists, practitioners as well as
students a platform to discuss the latest trends in their disciplines.
The speciality and distinguishing feature of the multi-conference
is openness to all kinds of initiatives. Different working groups
and organisations cover various often highly relevant and hot
topics and thus enrich the conference with a wide spectrum of
interesting sub-conferences, tutorials and workshops. The
positive experiences from Siegen and Nürnberg encourage us to
prepare an equally interesting and comprehensive offer.
The organisers from University of Duisburg-Essen offer the organisational
premises and the management for the Multiconference
on Business Informatics 2004 from 9 th to 11 th March 2004
in Essen. The conference tracks begin on 9 th of March at 13:00
and ends on 11 th of March at 15:00. Tutorials and similar events
may also begin on March 9 th in the morning.
Numerous initiators have proposed an exciting mix of highly
attractive events which are presented in an integrated form in
this brochure.
The following 18 tracks seek for your attention and passion:
• MobIS Modelling of Business Information Systems
• Reference Modelling
• E-Business – Standardisation and Integration
• Communities in E-Business
• Quantitative methods in ERP and SCM
• Business Intelligence
• Knowledge Supply and Information Logistics in Enterprises and Networked Organizations
• Organisational Intelligence
• Mobile und Collaborative Business: Ambience
• Mobile Business Systems
• Mobile Support of Business Processes
• Techniques and Applications for Mobile Commerce TAMoCo)
• Agent Technology in Business Applications
• Information Systems in Industry and Trade
• Information Systems in the Financal Services Industry
• Co-ordination in Value Creation networks
• E-Learning
• Software Product Lines Additionally, the following events will attract you:
• a meeting of the GI FB 5 and WKWI
• a meeting of the board as well as the members of the special interest group WI-MobIS
• a meeting for young researchers (young researchers work-shop)
• a meeting of the publishers of WIRTSCHAFTSINFORMATIK

Deadlines (for all tracks)
20 th of October 2003 Submission of papers
1 st of December 2003 Notice of Acceptance
1 st of January 2004 Submission of manuscripts

Conference homepage
http://www.mkwi04.de

***************************************************************************
Prof. Dr. Peter Chamoni
Universität Duisburg - Essen
Standort Duisburg
Institut für Logistik und Informationsmanagement
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Operations Research
Lotharstr. 65 LF221
D-47048 Duisburg / Germany

Tel.: +49 203/379 2628
Fax : +49 203/379 4347
***************************************************************************
[attachment "cfp-mkwi04.pdf" deleted by Ludwig Nastansky/WI2/FB5/UniPB/DE]
_______________________________________________
Fgcscw mailing list
Fgcscw@uni-koblenz.de
http://mailhost.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/fgcscw