IBM/University of Paderborn/GCC Events: IBM EntwicklerTag - Collaborative Services für e-business - Presseerklärung, Groupware Competence Center (GCC) 2002.

Der IBM Entwickler Tag, organisiert von IBM developerWorks gemeinsam mit dem Groupware Competence Center (GCC) der Universität Paderborn, dient dem Wissenaustausch zwischen Studierenden und unabhängigen Entwicklern, der Universität, DV-Firmen aus der Umgebung und der IBM. Es werden Vorträge sowohl ...

THEMES: IBM\Conferences-20... | University of Paderborn\...\2002_IBM-Devel... | GCC Events\...\12_IBM-Develop...
META STRUCTURES: Conference\...\12_IBM-Develop...
YEAR: 2002
 
Detaillierte Infos:
.
Conference folder
.
Aktuelle Agenda
IBM Homepage des Entwickler Tag

.
IBM EntwicklerTag: Collaborative Services für e-business
.
"IBM EntwicklerTag" an der Universität Paderborn - Auch regionale Software-Unternehmen präsentieren aktuelle Projekte
.

Der Wissensaustausch unter Software-Experten ist das Ziel des „IBM EntwicklerTages“ am 4. und 5. Dezember 2002 an der Universität Paderborn. Die von IBM DeveloperWorks und den E-Business orientierten Fachgruppen in Informatik und Wirtschaftsinformatik der Universität Paderborn organisierte Veranstaltung richtet sich an regionale Firmen, Studenten sowie bundesweit agierende, unabhängige Software-Entwickler.
.
Unter dem Titel "Collaborative Services for E-Business" werden an beiden Tagen Vorträge zu den Schwerpunktthemen Datenbanken, Linux, Groupware, WebSphere und Lotus Software angeboten. Prof. Dr. Ludwig Nastansky von der Universität Paderborn, Experte für kollaborative E-Business Lösungen: „Informatik und Wirtschaftsinformatik an der Universität Paderborn wollen auf dem Entwicklertag gemeinsam mit Vertretern des weltweit größten Anbieters von E-Business Lösungen Studierenden und Unternehmen ein Diskussionsforum über führende Entwicklungen produktiver Internet-basierter Technologien bieten. Neben dem Technologietransfer sind dabei auch Vertiefung und Anbahnung von Kontakten im Hinblick auf Jobchancen und Kooperationsprojekte über wettbewerbsfähige und innovative E-Business Lösungen mit Unternehmen der Region beabsichtigt.“
.
Bei der Veranstaltung werden etwa 250 Fachleute aus ganz Deutschland teilnehmen. Mehrere Sprecher werden einen Überblick über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen der IBM Lösungen für Internet-basierte Geschäftskommunikation geben. Weiterhin werden verschiedene Arbeitsgruppen aus der Informatik und Wirtschaftsinformatik der Uni Paderborn über neueste Projekte für E-Business-Lösungen berichten. Zusätzlich besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Linux-Wissen zu zertifizieren. Diese vom Linux Professional Institute LPI mit Sitz in Kanada (http://www.lpi.org) durchgeführten Zertifizierungen werden zu Sonderkonditionen angeboten, für Studenten sind sie sogar kostenlos.
.
Parallel zu den Vorträgen können sich IBM-Partner und regionale Software-Unternehmen im Rahmen der Ausstellung "IT Chancen Paderborn" am 4.12. nachmittags im Forum des Audimax der Universität als Arbeitgeber in der Region vorstellen, ihre aktuellen Projekte präsentieren und Kontakt zu Studenten herstellen..