GCC Teaching/IBM: W2322 Collaborative e-Business Solutions - Zertifizierungsprogramm, Groupware Competence Center, Paderborn 2008.

Logbuch zur Veranstaltung

THEMES: GCC Teaching\Lecture 2008/0... | IBM\Certification
META STRUCTURES: GCC Teaching\Lecture 2008/0... | Projects\...\Student Traini...
YEAR: 2008
PERM. URL: http://gcc.upb.de/K-Pool/W2322_WS0809
Login Login
User: Anonymous


LABEL: IBM CP
ORGANIZATIONS: GCC - Groupware Competence Center
PEOPLE: Hesse, Bernd | Nastansky, Ludwig
PLACES: Paderborn
THINGS: Certification | Logbuch | Modul
TIME: 2008´09_WS
 
LOG


Modul W2322: Collaborative e-Business Solutions - Zertifizierungsprogramm

Logbuch WS 2008/2009

Vorlesungen:
Termin: 09:00 Uhr - ca. 18.00 Uhr
Raum: H5.231

Nächste Sitzung:
keine Sitzungen mehr

Modulbeschreibung:
→Modulhandbuch

Dozent:
Dipl.-Wirt.-Inf. Bernd Hesse

Links:
→Modul-Logbuch
→IBM-CP-Programm Homepage
→IBM-CP-Programm FAQ
→Winfo-Portal
→Winfo-Forum
→Notes-ID Online-Beantragung

News:
  • 09.03.09:
    Die Modulergebnisse stehen fest und sollten bald im LSF erscheinen.


Newsarchiv:
Show details for unnamed section
Hide details for unnamed section
  • 06.10.08:
    Hinweise zur Abgabe der Projektergebnisse wurden auf dem Reiter "Projektteil" ergänzt.
  • 06.10.08:
    Die Nachrücker stehen fest, damit ist die Liste der 16 Teilnehmer final. Das Programm beginnt mit der Auftaktveranstaltung am 16.10.08 um 09:00 Uhr s.t. im Raum H5.231.
  • 01.10.08:
    Die Frist zur Rückmeldung ist verstrichen, drei Personen von der Nachrückerliste können teilnehmen. Diese müssen sich nun ebenfalls zurückmelden und ihren Teilnahmewunsch bestätigen (ausführliche Informationen: siehe Reiter "Teilnehmer").
  • 17.09.08:
    Die Bewerbungsphase ist Montag zuende gegangen. Heute werden die vorläufige Teilnehmerliste und die Nachrückerliste bekannt gegeben. Alle Personen auf der vorläufigen Teilnehmerliste müssen sich zurückmelden und ihren Teilnahmewunsch bestätigen, frei werdende Plätze werden an Personen auf der Nachrückerliste vergeben (ausführliche Informationen: siehe Reiter "Teilnehmer").
  • 17.09.08:
    Leider haben wir von IBM immer noch keine Freigabe für die Schulungen zu Lotus Notes & Domino 8 erhalten. Wenn sich das Problem nicht bis Mitte Oktober lösen lässt, muss der Kurs auf Basis von Version 7 stattfinden.
  • 12.08.08:
    Die Bewerbung zum Programm wird ab dem 15.08.09 im personalisierten Teil des Winfo-Portals unter http://winfo.upb.de freigeschaltet. Nach der Anmeldung mit IMT- oder Notes-HTTP-Login erscheint dann ganz rechts ein Reiter "Bewerbung". Alle vorhandenen Felder (bis auf die SP-Nummer/Candidate-ID) müssen ausgefüllt werden. Die Bewerbung kann an derselben Stelle bis zum 15.09.08 um 24 Uhr jederzeit verändert oder zurückgezogen werden. Erst im Anschluss gilt die Anmeldung als verbindlich. Zusätzliche Anmeldungen über http://wiwimodule.upb.de sind weder nötig noch gültig.
  • 12.08.08:
    Die FAQ (siehe Links) wurden überarbeitet. Alle Ergänzungen sind an der roten Schriftfarbe zu erkennen.
  • 11.08.08:
    ACHTUNG:
    Die H5-Poolräume sind im WS 2008/09 Freitags leider nicht mehr frei, deshalb müssen die gemeinsamen Sitzungen Donnerstags stattfinden. Falls das zu Kollisionen mit anderen Lehrveranstaltungen führt, können evtl. Ausnahmeregelungen mit Bernd Hesse abgesprochen werden.
  • 11.08.08:
    Leider gibt es immer noch keine Neuigkeiten zum nötigen Vertrag mit IBM zur Nutzung der ND8-Schulungen. Spätestens bis zum Ende der Bewerbungsphase am 15.09.08 wird diese Frage geklärt. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden diese hier veröffentlicht.
  • 17.07.08:
    Der Foliensatz der Informationsveranstaltung befindet sich auf dem Reiter "Infoveranstaltung".
  • 09.07.08:
    Am 17.07.08 findet um 13:00 Uhr im Raum E5.333 eine Informationsveranstaltung statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Hinweise befinden sich auf dem Reiter "Infoveranstaltung".
  • Informationen zum Modul werden vor Semesterbeginn an dieser Stelle bekanntgegeben.
    Prinzipiell steht die
    Modulhomepage des WS 2007/08 zu Informationszwecken zur Verfügung. Ein wichtiger Unterschied zu früheren Jahren wird jedoch sein, dass aufgrund des Ausscheidens von Prof. Nastansky zum 28.02.09 nicht wie bisher die Möglichkeit bestehen wird, im Anschluss an die Schulungen in den Semesterferien ein Projekt zu bearbeiten. Aus diesem Grund werden die Prüfungsmodalitäten noch den neuen Gegebenheiten angepasst.


Letzte Aktualisierung: 03/09/2009 03:01 PM Uhr