IBM: IBM Business Partner 2010 - Wöchentliche Information

THEMES: IBM\Partnerworld
YEAR: 2010
Login Login
User: Anonymous


ORGANIZATIONS: IBM Partnerworld
PEOPLE: Lepofsky, Alan
THINGS: Newsletter
TIME: 2010 | Weekly
 

Open

Post comment
IBM Business Partner 2010 - Wöchentliche Information19.05.2010Ludwig Nastansky
 
12.05.


Auf einen Blick



 1.Social Collaboration Sales Schulung mit anschließender Sales Zertifizierung am 27.05. in Frankfurt
 2.Angaben zum Mitarbeiterprofil im PPS auf dem neuesten Stand halten
 3.Eine außergewöhnliche Webveranstaltung - IBM Portal Excellence Conference: Zwei Konferenzen zum Preis von einer
 4.CityOne: Ein Smarter Planet-Spiel
 5.IBM baut Cloud-Initiativen durch die Übernahme von Cast Iron Systems aus
 6.IBM erhält "Best of Interop" Award for Cloud Computing
 7.Neue Information Management Competitive Sales-Plays
 8.Information On Demand EMEA: Cool Cloud Cash Workshop
 9.Webseminarreihe zu Lotus und WebSphere Portal Activation
10.Neu: Erweiterter Sales-Play - Upgrade auf Lotus Notes und Domino 8.5
11.LotusLive-Demo
12.Video-Demo: LotusLive
13.WebSphere Spring Launch: Ankündigungen und Wiederholungen von Webcasts

In voller Länge...


 


Social Collaboration Sales Schulung mit anschließender Sales Zertifizierung am 27.05. in Frankfurt

Lokales und Regionales



Für den Start mit unseren Produkten Sametime, Quickr und Connections in SVP, bieten wir Ihnen eine ganz spezielle Sales Schulung am 27.05. im IBM Forum in Frankfurt mit anschließender Möglichkeit zur Zertifizierung.

SVP Initiative - mehr Geschäftschancen für zertifizierte und autorisierte Geschäftspartner


Nach unserem Start mit 11 Autorisierungsgruppen am 25. Januar 2010, geht es ab Juli 2010 weiter mit der Autorisierungsgruppe SS&UC (Social Software und Unified Communication). SS&UC beinhaltet die Produkte Sametime, Quickr und Connections.

3 Zertifizierungen als Anforderung für den autorisierten Verkauf:
    • 2 technische Zertifizierungen oder 2 Technical Sales Mastery Zertifizierungen
    • 1 vertriebliche Zertifizierung

Unser Angebot:


Nehmen Sie an unserer - speziell für das Thema Social Software und Unified Communication - aufgesetzten Vertriebsschulung teil und lassen Sie sich von unserem internationalem Lotus Vertriebsteam die Strategie und den Vertriebsansatz näher bringen.
Wegen internationaler Beteiligung findet die Schulung fast durchgehend in englischer Sprache statt.

Melden Sie sich heute noch an!
Die Agenda und weitere Details finden Sie im Anhang




 


Angaben zum Mitarbeiterprofil im PPS auf dem neuesten Stand halten

PartnerWorld



Das PartnerWorld Profiling System (PPS) ist die Datenbank, in der Einzelheiten zu allen IBM Business Partnern enthalten sind. Sie haben ein Profil als Mitarbeiter von University of Paderborn angelegt und Sie erhalten diese E-Mail aufgrund der Angaben in diesem Profil. Benutzer, die ein Profil im PPS angelegt haben, können auf die Angaben in diesem Profil mit Ihrer IBM ID über das Internet zugreifen. Ihre IBM ID lautet ludwignastansky.

Die in Ihrem Mitarbeiterprofil enthaltenen Informationen geben an, wie wir mit Ihnen per E-Mail über das von Ihnen bevorzugte Verfahren kommunizieren sowie Ihre Zugriffsberechtigung auf die PartnerWorld-Website. Wir haben festgestellt, dass Ihr Mitarbeiterprofil seit mehr als neun Monaten nicht mehr aktualisiert wurde. Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um Ihr
Mitarbeiterprofil unter zu aktualisieren. Wenn Sie das Kennwort für Ihre IBM ID vergessen haben, können Sie es zurücksetzen.

Bitte achten Sie auf die Richtigkeit Ihrer Angaben insbesondere bei Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Aufgabenbereich auf der Seite "General Information" sowie bei den Subskriptionsvorgaben und Interessenbereichen auf der Seite "Communication Preferences". Klicken Sie auf "Next", sobald Sie alle Angaben auf einer Seite gemacht haben. Wenn Sie technische oder vertriebsspezifische Zertifizierungen von IBM haben, können Sie diese ebenfalls angeben. Geben Sie hierzu auf der Seite "Skills and Certifications" Ihre Kandidaten-ID für IBM Zertifizierungen an. Vergessen Sie nicht, alle Änderungen abschließend zu speichern.

Wenn Ihr Profil in allen Bereichen auf dem neuesten Stand ist, aktivieren Sie das Feld "Profile has been verified" auf der Seite "General Information" und klicken Sie anschließend auf "Save".





 


Eine außergewöhnliche Webveranstaltung - IBM Portal Excellence Conference: Zwei Konferenzen zum Preis von einer

Software



Registrieren Sie sich noch heute für diese außergewöhnliche Webveranstaltung - die IBM Portal Excellence Conference 2010 für Europa. Sie sparen 100 Euro, wenn Sie sich bis zum 10. Juli registrieren.


Datum:
11.-13. Oktober 2010
Ort:
CCD Congress Center Düsseldorf

Zwei herausragende Konferenzen zum Preis von einer!

In diesem Jahr wird die IBM Portal Excellence Conference gemeinsam mit der WebSphere Technical Conference veranstaltet.
Mit Ihrem Teilnehmerausweis können Sie ohne Aufpreis an allen Sessions der WebSphere Technical Conference teilnehmen, die von Montag, 11. Oktober, bis Mittwoch, 13. Oktober, stattfindet. Ein Teilnehmerausweis für zwei weitere Tage kostet 180 Euro (Donnerstag, 14. Oktober, und Freitag, 15. Oktober).

Wir würden uns freuen, wenn Sie an dieser
außergewöhnlichen Webveranstaltung - der IBM Portal Excellence Conference 2010 für Europa - teilnehmen würden. Mit den im Rahmen dieser Konferenz vermittelten Informationen, sollen Unternehmen auf dem Weg zu erfolgreichen Geschäftsabschlüssen unterstützt werden. Es werden bewährte Geschäftslösungen und technische Strategien vorgestellt, damit auch Ihr Unternehmen angesichts immer schnellerer Veränderungen in puncto Anforderungen und Erwartungen von Webbenutzern auf dem neuesten Stand bleibt. Sie erfahren alles Wissenswerte über die neuesten Webportale, Inhalte, sozialen Medien, mobilen Lösungen, E-Commerce-Lösungen und andere Innovationen und Technologien von IBM und den IBM Business Partnern. Hierzu gehören auch bewährte Verfahren und Kundenreferenzen. Sie können sich direkt mit Kunden unterschiedlicher Branchen über Erfahrungen bei der Entwicklung und Bereitstellung von Webfunktionen für Unternehmen und kundenspezifische Zielgruppen austauschen und so die Kundenbindung und die Kundenzufriedenheit stärken und gleichzeitig Ihren Return-on-Investment steigern. Informieren Sie sich, wie sinnvoll und vorteilhaft solche Veranstaltungen sein können und wie Unternehmen aller Größen auf dieser Grundlage ihre Geschäftsergebnisse verbessern können.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen, sich von Branchenkennern und Partnern über Trends, Tipps und Verfahren in diesem Bereich informieren zu lassen.

Registrieren Sie sich möglichst frühzeitig und sparen Sie bares Geld.




 


CityOne: Ein Smarter Planet-Spiel

Software



Sie glauben, Sie kennen die Voraussetzungen, wie die Energieversorgung einer Stadt effizienter gestaltet werden kann? Könnten Sie die Qualität des Trinkwassers in einer Stadt verbessern und die Versorgung langfristig sicherstellen, Banken einbruchssicherer machen und den Kundenservice verbessern sowie den Einzelhandel innovativer gestalten, falls Sie die Möglichkeit dazu hätten?

Bauen Sie Ihr Fachwissen aus und informieren Sie sich, wie sich mit Lösungen von IBM Arbeitsprozesse intelligenter gestalten, Branchen revolutionieren, reale Geschäftsprobleme lösen und logistische Probleme beheben lassen.

Hier können Sie das Onlinespiel aufrufen.




 


IBM baut Cloud-Initiativen durch die Übernahme von Cast Iron Systems aus

Software



IBM hat Cast Iron Systems übernommen, um die Bereitstellung von Cloud-Computing-Services für Kunden auf eine breitere Basis zu stellen. Cast Iron Systems liefert branchenweit erstklassige Software, Geräte und Services für die Cloud-Integration. Die Übernahme ist gleichzeitig eine Erweiterung des branchenführenden IBM Portfolios mit Business Process- und Integrationssoftware.

Hier können Sie die zugehörige Pressemitteilung lesen.




 


IBM erhält "Best of Interop" Award for Cloud Computing

Software



IBM wurde auf der Interop 2010 mit einem Award für Cloud-Computing-Lösungen ausgezeichnet. IBM Serviceleistungen sind speziell auf die Bereiche Softwareentwicklung und -test ausgerichtet, d. h. Bereiche der unternehmensweiten IT, die sich besonders gut für Cloud-Modelle eignen. Unternehmensweite Projekte zur Softwareentwicklung dauern normalerweise einen begrenzten Zeitraum, erfordern aber eine erhebliche Menge an IT- und Speicherressourcen, sobald sie in größerem Umfang umgesetzt werden. IBM geht davon aus, dass Projekte für Softwareentwicklung und -text bis zu 30 % der IT-Infrastruktur im Unternehmen beanspruchen können, also Ressourcen, die häufig nicht ausgelastet sind.

Eine wesentliche Komponente des Service ist die Verwendung von IBM Rational-Tools, die durchgängig flexible Entwicklungsprozesse von Teams mit Programmierern ermöglichen (so genannte Lifecycle-Entwicklung). Auch in diesem Fall bietet sich die Umsetzung eines Cloud-Modells an, das die Zusammenarbeit zwischen Entwicklern vereinfacht, die in unterschiedlichen Zeitzonen und Regionen tätig sind.

Hier können Sie die vollständige Pressemitteilung aufrufen.




 


Neue Information Management Competitive Sales-Plays

Information Management



Die IBM Smarter Planet-Lösungen sind im Vergleich zu den Angeboten unserer wichtigsten Wettbewerber umfassender, integrierter, optimierter und kostengünstiger.

Wir möchten Sie auf die folgenden wichtigen Information Management Competitive Sales-Plays hinweisen, in denen Sie Informationen finden, wie Sie Ihren Kunden Möglichkeiten für Kosteneinsparungen aufzeigen und sich gegenüber Wettbewerbern mit den richtigen Lösungen durchsetzen können:


Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite zu den Information Management-Lösungen in PartnerWorld.




 


Information On Demand EMEA: Cool Cloud Cash Workshop

Information Management



Wir schätzen Sie als Business Partner für Ihr Engagement für IBM. Aus diesem Grund möchten wir Sie zu dieser äußerst informativen Session zum Thema Cloud-Computing im Rahmen der Information On Demand EMEA einladen.

Cool Cloud Cash Workshop: Geschäftschancen zum Cloud-Computing mit Information Management

Unsere Kunden müssen finanzielle Mittel für neue Investitionen bereitstellen und die Umsetzung neuer Leistungsmerkmale vorantreiben. Mit Cloud Computing-Lösungen ergeben sich hervorragende Chancen, um Kunden die nötige Flexibilität zu bieten, damit sie sich langfristig von Wettbewerbern abgrenzen und gleichzeitig Innovationen schnell auf den Weg bringen und Business-Services implementieren können. In dieser Session haben Sie die Gelegenheit, mehr über Cloud-Computing und die damit verbundenen Geschäftschancen zu erfahren.

Melody Ng, Information Management Emerging Partnerships & Technologies, Information Management Technology Ecosystems, stellt folgendes vor:
    • Kurze Einführung in Cloud-Computing
    • Information Management-Angebote im Zusammenhang mit Cloud-Computing und Geschäftschancen in diesem Bereich
    • Tools und Schulungen
    • Interaktive Session mit Fragen und Antworten

Das ist eine einmalige Gelegenheit für Sie, Feedback zu geben. Wir würden uns freuen, Rückmeldung von Ihnen zu bekommen und werden auf der Grundlage Ihres Feedbacks die neue IBM Cloud-Zertifizierung und Schulungen zu Cloud-Lösungen entwickeln und das Enablement für IBM Business Partner vorantreiben.

Informationen zu dieser Session:

Datum und Uhrzeit: 18. Mai 2010, 10:00-11:30 Uhr (MEZ)
Ort: Sheraton, Raum "Del Monte" (in der 1. Etage)
Anmerkung: Wenn Sie Ihre Teilnahme an der IOD EMEA 2010 bisher nicht eingeplant haben,
registrieren Sie sich noch heute.
Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen und zu erfahren, wie wir Ihr Unternehmen bei der Einführung von Cloud-Lösungen unterstützen können.

Hier können Sie sich für den Workshop registrieren.




 


Webseminarreihe zu Lotus und WebSphere Portal Activation

Lotus



Wir möchten Sie zu einer neuen Webseminarreihe einladen, in der Vertriebsmitarbeitern wichtige Informationen zu drei herausragenden Trends vermittelt werden. Kunden nutzen es bei der Umstellung von Geschäftsprozessen besonders häufig:
    • Cloud-Computing
    • Social Software
    • Erstklassige Webfunktionalität

Diese Trends beziehen sich direkt auf die Leistungsmerkmale von Lotus und WebSphere Portal. Sie stellen unseren Kunden ein großes Nutzenpotenzial bereit.

Hier können Sie weitere Einzelheiten aufrufen.




 


Neu: Erweiterter Sales-Play - Upgrade auf Lotus Notes und Domino 8.5

Lotus



Laden Sie diesen erweiterten Sales-Play herunter, in dem Sie vertriebsspezifische Informationen zum Upgrade auf Lotus Notes und Domino 8.5 finden. Durch ein Upgrade auf Lotus Notes und Domino 8.5 kann der Kunde die Gesamtbetriebskosten (TCO) um bis zu 30 % senken und profitiert dabei von einer durchschnittlichen Amortisierungszeit von sechs bis neun Monaten.

Lotus Notes und Domino 8.5 bietet folgende Vorteile:
    • Reduzierung der Kosten beim Kunden für die Speicherung von E-Mails um 60 %
    • Reduzierung der Kosten beim Kunden für Systemverwaltung und -wartung um 40 %
    • Verringerung der Zunahme an Speicherressourcen um 30 % durch Hardwarekonsolidierung
    • Einsparungen von 25 % bei der Verwaltung von Sicherheitsfunktionen und IDs


Laden Sie jetzt den Sales-Play "Upgrade to Lotus Notes and Domino 8.5: Save and Extend to Advanced Collaboration" herunter.




 


LotusLive-Demo

Lotus



Sie können sich jetzt für eine Produktdemo zu LotusLive registrieren oder diese Information an Ihre Kunden weitergeben. Die Mitarbeiter des LotusLive-Teams bieten wöchentlich Produktdemos an. Wenn Sie bisher nicht mit LotusLive vertraut sind, registrieren Sie sich für eine Demo und überzeugen Sie sich selbst von den damit verbundenen Vorteilen. Durch den Einsatz von LotusLive können Sie Geschäftschancen in einem der am schnellsten expandierenden IT-Segmente nutzen - das Cloud-Computing. Es wird erwartet, dass fast die Hälfte aller Collaboration-Services in den nächsten drei Jahren über Cloud-Lösungen bereitgestellt wird.

Hier erhalten Sie weitere Informationen.




 


Video-Demo: LotusLive

Lotus



Informieren Sie Ihre Kunden über diese Video-Demo, in der eine neue Paketlösung mit LotusLive iNotes und LotusLive Connections vorgestellt wird. Sie enthält Services für Web-Mails, Dateispeicherung, gemeinsame Nutzung von Dateien, Aktivitätsmanagement, Instant Messaging und Social Networking für nur $7 pro Benutzer und pro Monat. Sie können den Link zu diesem Video per E-Mail versenden, in eine Blog-Nachricht einfügen oder über die Website Ihres Unternehmens aufrufen. Damit lässt sich in Verkaufsgesprächen der geschäftliche Nutzen von LotusLive hervorragend darstellen.

Hier können Sie sich das Video ansehen.




 


WebSphere Spring Launch: Ankündigungen und Wiederholungen von Webcasts

WebSphere



Die Impact 2010 hat stattgefunden und es wurden viele Produkt- und Programmankündigungen vorgestellt, über die Sie sich informieren sollten. Sie können jetzt alle Ankündigungen und die Wiederholung des WebSphere Business Partner Spring Launch 2010 aufrufen. Nancy Pearson, Worldwide Vice President of Marketing für WebSphere, BPM und SOA, und David Wilson, Worldwide Director WebSphere Business Partner Sales, geben ihre Eindrücke von der Konferenz wieder, sprechen mit Business Partnern und informieren über Neuerungen und interessante Aspekte in WebSphere- und IBM Business Partner-Programmen.

Weitere Informationen finden Sie hier.