Broekhuis, Frank: Weiterentwicklung einer Wissens- und Dokumentenmanagementumgebung zur Social Software - Konzeption und prototypische Implementierung von Social-Software-Funktionalitäten für das GCC K-Pool System

THEMES: GCC Teaching\...\3 Completed | Broekhuis, Frank
YEAR: 2007
 

Comments/attachments: Close
 
Summary
Management Summary (english):

Document- and Knowledge Management has been based for some years, and is still predominately being based on organisational-centring standard software today, often on groupware-systems. Apart from that, the World Wide Web has changed after the fall of the new economy in March 2000. Social Software, a technology from the domain of the web 2.0 describes applications, which support information exchange, relationship-care and communication in a social context. In this thesis a concept for the further development of a Document- and Knowledge Management-system to social software will be developed and will be implemented afterwards on the example of the GCC K-Pool.

Wichtige Punkte für das Management (deutsch):

Wissens- und Dokumentenmanagement (WDM) basiert seit einigen Jahren, und heute immer noch weitestgehend auf organisationszentrierter Standardsoftware, oft auf Groupware-Systemen. Abseits davon hat im Web, nach dem Fall der New Economy im März 2000 ein Trendwechsel stattgefunden. Social Software, eine Technologie aus dem Bereich des Web 2.0, beschreibt Anwendungen, die Informationsaustausch, Beziehungsaufbau und Kommunikation in einem sozialen Kontext unterstützen. In dieser Arbeit wird ein Konzept für die Weiterentwicklung einer WDM-Umgebung zur Social Software erarbeitet und anschließend prototypisch, am Beispiel des GCC K-Pool, umgesetzt.