Litterer, Michael; GCC Teaching: Verbindliche Kommunikation zwischen Organisationen mit digitalen Signaturen nach dem deutschen Signaturgesetz, Masters Thesis, University of Paderborn, Department of Business Computing 2 2000.

THEMES: Litterer, Michael | GCC Teaching\...\4 Sec Ref-Repo...
META STRUCTURES: GCC Activities\...\Projects | GCC Teaching\...\All | GCC Teaching\...\eBusiness
YEAR: 2000
 

Comments/attachments: Close
 
Summary
    Management Summary:

    Ausgehend von typischen Geschäftsprozessen zwischen Organisationen soll eine Reali-sierungsmöglichkeit der verbindlichen Kommunikation auf der Basis von Lotus Notes erarbeitet werden. Da der flächendeckende Aufbau einer Sicherungsinfrastruktur - die konform zum digitalen Signaturgesetz ist - aufgrund der hohen Vorabinvestitionen in ab-sehbarer Zeit nicht realisiert werden wird, sollen insbesondere mögliche Migrationsstufen aufgezeigt werden, die es ermöglichen, die verbindliche Kommunikation zwischen Orga-nisationen schrittweise und kostengünstig einzuführen. In der ersten Stufe soll eine recht-lich abgesicherte Kommunikation zwischen Kaufleuten zum jetzigen Stand des Signatur-gesetzes möglich sein. Die weiteren Schritte zu Sicherungsinfrastrukturen sollen für Lotus Domino/Notes aufgezeigt werden.