Summary
Management Summary (english):

In the project area GroupProcess of the Groupware Competence Center (GCC) of the University of Paderborn a Groupware based Workflow management system (WFMS) has been developed, which was conceived for the special requirements of Ad hoc Workflows. So far this prototype was available only for the Groupware Client Lotus Notes. In the context of this master thesis this system was modified, so that it is directly with a web browser as client software usable. Further for the employment in the web browser a Workflow management environment in form of a graphic user interface was realized.
Thus a Ad-hoc-WFMS is available with the web-based GroupProcess system, which is usable without costs of the distribution of the application (Zero Application Deployment Costs). The tool serves for both to the organization and execution of Ad hoc Workflows, and the management of knowledge, which develops during these processes.


Wichtige Punkte für das Management (deutsch):

Im Projektbereich GroupProcess des Groupware Competence Centers (GCC) der Universität Paderborn ist ein Groupware-basiertes Workflow-Management-System (WFMS) entstanden, das für die speziellen Anforderungen von Ad-hoc-Workflows konzipiert wurde. Bisher stand dieser Prototyp nur für den Groupware Client Lotus Notes zur Verfügung. Im Rahmen dieser Diplomarbeit wurde dieses System modifiziert, so dass es direkt mit einem Web Browser als Client Software nutzbar ist. Weiterhin wurde für den Einsatz im Web Browser eine Workflow-Management-Umgebung in der Form einer graphischen Benutzungsschnittstelle realisiert. Somit steht mit dem Web-basierten GroupProcess-System ein Ad-hoc-WFMS zur Verfügung, das ohne Kosten für die Verteilung der Applikation (Zero-Application-Deployment-Costs) verwendbar ist. Das Werkzeuge dient sowohl der Gestaltung und Ausführung von Workflows, als auch dem Management von Wissen, das in diesen Prozessen entsteht.